Auto Tuning am Bodensee

Auf der Tuning World Bodensee findet man über 1000 Autos, vom Kleinwagen, über den Supersportler bis hin zum Lieferwagen mit V8 Motor. Es werden mehr als 200 Aussteller anwesend sein, die auf 95000 m² Weltpremieren, exklusive Umbauten und Neuvorstellungen präsentieren. Stark vertreten sind ebenfalls die großen Reifen- und Felgenspezialisten. Wie jedes Jahr, wird auch dieses mal wieder die Wahl der Miss Tuning stattfinden.

tuningnew1
2016 fand die 14. Auflage der Tuning World Bodensee statt. Obwohl zeitgleich am Wörthersee das GTI- Treffen stattfand, lagen die Besucherzahlen auf sehr hohem Niveau, das zeigt wieder einmal die Bedeutung der Messe für Fans. Ein besonderes Highlight der Messe war der Besuch und das Meet & Greet mit Gymkhana-Fahrer Ken Block.
Eine wirkliche Rakete gab es vom Tuner Posaidon, mit der E 63 RS850+ mit 1020 PS und sagenhaften 1.400 NM, kosten soll der Spaß 175.000€. Für alle V10 Liebhaber gab es einen traumhaft schönen Wolf im Schafspelz, einen 3er Kombi mit dem legendären V10-Motor aus der alten M5/ M6 Generation. Allerdings nicht mit 507 PS, sondern mit 550PS und der Bremsanlage vom X6M. Das wohl stärkste Auto auf der Tuning World Bodensee war ein Toyota Supra, mit 1.500 PS aus dem original Reihen-Sechszylinder. Ähnlich stark war der SLR McLaren von Tuner Vos-Performance mit 1111,5 PS, Ziel waren die 400+ km/h. Serienmäßig hat der SLR 626PS. Eine Premiere gab es bei KW, die haben ein Fahrwerk für den Lamborghini Aventador LP750-4 SV vorgestellt, der übrigens auf 600 Stück limitiert ist. Von Asch Motorsport gab es ein Tuning-Programm für den aktuellen Ford Mustang GT mit Klappenauspuff, Gewindefahrwerk und OZ Ultraleggera-Radsatz, außerdem wurden noch diverse Carbon Teile verbaut. Insgesamt kostet das Paket 65.787€.

Es gab natürlich noch viele weitere interessante Autos auf der Messe, aber alle aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen. Es ist immer wieder faszinierend, was die Tuner aus den Autos rausholen können.

Neues Portal für Auto Wettbewerbe

Das Auto ist wohl eines der wichtigsten Statussymbole der europäischen Gesellschaft. Jeder, egal ob jung oder alt möchte ein eigenes Auto zur Verfügung haben. Doch die meisten möchten nicht irgendein Auto haben, sie möchten ein neues, hochwertiges und gutaussehendes ihr Eigen nennen. Dies hört sich alles toll an, meistens kann der Wunsch ein solches Auto zu besitzen nicht erfüllt werden, da es den mesiten Menschen schlichtweg am nötigen Kleingeld fehlt, um sich ein tolles Auto zu leisten. Es gibt jedoch noch eine andere Möglichkeit ein hochwertiges Auto zu erhalten. Die Schweizer Webseite wettbewerbe365.ch hält auf ihrer Seite regelmässig ein Gewinnspiel bereit, mit welchen man Autos gewinnen kann. Dieser Artikel soll den Vorteil, welchen man aus der Teilnahme an Autogewinnspielen auf dieser Webseite erhält erläutern.Auto Gewinnen Weiterlesen

Richtige Männergeschenke

Eine schöne, aber stressige Weihnachtszeit ist nun vorbei, und wir können endlich wieder einem normalen Tagesablauf nachgehen – dachte ich!
Eigentlich bin ich ja ein offener Mensch, schon vor Jahren habe ich das mit meiner Freundin abgeklärt, dass wir diesen ganzen Zirkus mit der elenden Dezember-Rennerei nicht mitmachen, um irgendwelche vermeintlich passenden Geschenke zu finden. Wir kaufen uns einfach, was wir brauchen, und wann wir es brauchen. Sogar meine Eltern stiegen damit ein und überreichten uns zu Weihnachten einen Briefumschlag mit Geld, gut, meine Oma mit ihrer besonderen Art des stillen Protests steckt uns etwas Kleingeld nach wie vor in ihre selbstgestrickten Socken. Immerhin konnte ich mich entspannt zurück lehnen und schmunzelnd beobachten, wie meine Kollegen mit hängender Zunge kurz vor Weihnachten für ihre Frauen haufenweise Geschenke suchen, um dann nach den Feiertagen wieder in die vollen Fussgängerzonen einzutauchen zum obligatorischen Umtausch der tollen Geschenke, die keiner will, und damit meine ich auch und gerade jene Geschenke, die meine Kollegen von ihren Frauen bekamen. Ein Irrsinn das Ganze.
Weiterlesen

Routenplaner sind zuverlässig

Routenplaner sind Segen und Fluch zugleich. Sie sind praktisch und können sehr nützlich sein. Doch sie sind nicht allwissend. Daher können sie immer nur als ein Hilfsmittel dienen. Richtig eingesetzt sind sie jedoch in der Lage, uns das Leben zu erleichtern.

Weiterlesen

Eine Messe für Autofreaks in der Wüste von Nevada

Die SEMA Show in Las Vegas ist nicht nur für Tuning Fans ein absolutes Muss, sondern auch für Hersteller wie auch für Importeure. Die Tuning Messe findet seit Jahren jedes Jahr in Las Vegas statt und wird von der SEMA – der Speciality Equipment Market Association – veranstaltet. Verrückte Ideen, Zubehörlieferanten sowie aussergewöhnliche Tunings runden eine unglaubliche Show ab, welche für alle Autofreaks das Paradies darstellt.

Autoshow

Weiterlesen

Die neue Corvette C7 – Tradition mit Innovation

Exakt 60 Jahre nach dem Erscheinen der ersten Corvette und 50 Jahre nach der ersten Stingray-Version präsentiert Chevrolet in Chicago die Neuauflage des Sportwagen-Klassikers. Chevrolet unterstreicht damit sein weiteres Engagement im heiss umkämpften Markt der Supersportwagen. Wichtig war den Entwicklern, dass einerseits der spezielle Corvette Charakter nicht verloren gehen durfte und andererseits die bekannte Designlinie beibehalten wurde. Beim neuen Modell spielen Verbundstoffe eine besonders wichtige Rolle, da es das Ziel war, das Gewicht der Sportwagens deutlich zu reduzieren.

Corvette C7

Weiterlesen

Tuning erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit

Tiefer, breiter, lauter, viel Gold und noch mehr Chrom. Zum 45. Mal treffen sich auf der Essener Motor Show Autoverrückte um die neusten Trends der Tuning Szene zu bestaunen und sich auszutauschen. Ein Trend ist klar erkennbar, weg von riesigen Spoilern und überdimensionalen Felgen. Nach dem Motto Dezent ist Trend zeigt unter anderem der Lichttechnikhersteller Hella seine neusten Erfindungen.

Motorshow in Essen

Weiterlesen